• Wie sich Dinge so entwickeln.

    Von Jürgen Bogner | 23. April 2018 | Allgemein | Kommentare: 1

    Von gegenseitiger Wahrnehmung und Manipulation.

    Beobachten, wahrnehmen und interpretieren. Wenn Menschen interagieren passiert auch viel zwischen den gesprochenen Zeilen.

    Köpersprache und Gesten, Mimik und Blickkontakte.  Wie mit allen Signalen die richtige Perspektive gewonnen wird, haben wir am Wochenende entdeckt und geübt.

    Perfekte Impulse für das Leben zu Hause und im Betrieb.

    Unser Motto wieder gelebt: Zuhören. Verstehen. Umsetzen.

    Neugierig geworden?

    2019 geht´s mit dem Thema und unserer tollen Trainerin weiter. Danke Gosia.

    Begeisterte Selbstmanipulatoren! Inzell kann das Echo hören.

     

    Kommentare: 1

    1. Martin Sterz sagt:

      Tolles Seminar und super mitmacher. Und an alle die ich zum Seminar angemeldet habe –
      hab ich gern gemacht;)
      Schade war nur, das dieses Seminar schon ausgebucht war, den ich hätte locker noch zehn Mitmacher gehabt. Hier sieht man deutlich, das dieses Thema im hier und jetzt wichtig ist, und die Menschen Interresiert und bewegt. Danke Gosia, danke Rosenheimer für das schöne Wochenende.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.