• Gestern, um eins in Burghausen…

    Von Jürgen Bogner | 6. März 2015 | Allgemein | Kommentare: 0

    …war Zeit für die Betriebsversammlung bei Elektro Kreutzpointner. Dabei war der Bürgersaal gut besucht und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren von Anfang an aktiv dabei.

    Um in Zukunft noch besser, schneller und aktueller zu werden, fragten die Betriebsräte und die aktiven Gewerkschafter nach! Wie ist das Image des Betriebsrats und der IG Metall bei Kreutzpointner? Und die Fragebögen wurden fleißig ausgefüllt. Ein toller Ansatz für die weitere Arbeit.

    Der Frühling kommt! Da heißt es bald ab mit der Familie in die nächste Eisdiele und für jeden einen leckeren und großen Eisbecher mit extra Sahne genießen! Und damit das in Zukunft leichter geht und auch gleich noch eine Familienkarte für´s Schwimmbad mit drin ist, fordern die aktiven Metallerinnen und Metaller 5,5% mehr Geld, mindestens aber 120€ mehr für 12 Monate.

    Christian Geischeder, von der Verhandlungskommission stellt klar: „Wir wollen die unteren Entgeltgruppen nicht abhängen sondern wieder näher heranführen! Darum auch ein Festbetrag!“

    Eine intelligente Forderung! Danke!

    IMG_1265 - Kopie

    Gespannt dabei! Die Belegschaft von Kreutzpointner.

     

    Kommentare: 0

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.