• IG Metall Christbaumkugeln für einen guten Zweck

    Von bn_rosenheim | 22. Dezember 2014 | Allgemein | Kommentare: 1

    Keine freien Sitzplätze gab es bei der Dezember-Betriebsversammlung von Kreutzpointner in Burghausen.

    Nach dem Tätigkeitsbericht des Betriebsrates und dem Jahresbericht der Geschäftsleitung wurde die Tarifrunde bei Kreutzpointner eingeleitet. Die Kolleginnen und Kollegen gestalten seit 2004 mit einem Haustarif ihre Arbeitsbedingungen selbst und sind dabei sehr erfolgreich. 2015 geht der Haustarif in die nächste Runde! Neben einer ordentlichen Entgelterhöhung fordern die IG Metall Mitglieder auch eine Anpassung beim Weihnachtsgeld.

     

    18_12_14_BV-EFK

     

    Zum Schluss wurden noch IG Metall Christbaumkugeln gegen eine kleine Spende an die Frau und an den Mann gebracht. Dabei kamen über 180 Euro für die „Elterninitiative krebskranker Kinder München e.V.“ zusammen. Ein tolles Ergebnis.

    Danke an die IG Metall Vertrauensleute bei Kreutzpointner für die großartige Idee!

     

     

    Kommentare: 1

    1. Alois Asenkerschbaumer sagt:

      Das war wirklich eine tolle Veranstaltung, der Jürgen war super.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.